Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport
  • Teilen:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Weiterbildungspflicht

J+S-Leiterinnen und -Leiter müssen alle 2 Jahre ein Modul aus dem Angebot der J+S-Weiterbildung besuchen. Die gültigen J+S-Leiteranerkennungen werden dabei um 2 Jahre verlängert, entsprechend der Zielgruppe (Kindersport oder Jugendsport) dieser Weiterbildung.


Besucht eine Leiterperson 2 Jahre lang kein Modul, so ist die Weiterbildungspflicht nicht erfüllt. Die Anerkennung als J+S-Leiter fällt in den Status «weggefallen». In den nächsten 4 Jahren wird die Anerkennung reaktiviert, wenn die Leiterperson in ihrer Sportart und Zielgruppe ein Modul zur Weiterbildung erfolgreich absolviert.

 

Wer auch diese Frist verstreichen lässt, fällt zu Beginn des 7. Kalenderjahres nach dem letzten Besuch eines J+S-Moduls in den Status «weggefallen archiviert». Um aus dem Status «weggefallen archiviert» wieder den Status «gültig» zu erlangen, muss die Leiterperson erst ein Modul «Wiedereinstieg in J+S» Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet. und dann ein sportartspezifisches Weiterbildungsmodul besuchen.

Status der Anerkennung Leiter (Vergrösserung im neuen Fenster)Vergrösserung im neuen Fenster

Seite drucken | Fenster schliessen