Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport
  • Teilen:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Karate


Karatedo, «der Weg der leeren Hand», ist das ausgewogene Zusammenspiel von Herz und Geist (Shin), Technik und Fähigkeit (Gi) und Körper und Körperpflege (Tai).
Das Karatetraining beinhaltet nicht nur die Schulung körperlicher Fertigkeiten, sondern symbolisiert die Entwicklung und Entfaltung hin zu einer umfassenden Gesundheit und Harmonie. Wer Karatedo trainiert, fördert und verbessert seine Ausdauer, Beweglichkeit, Konzentration, mentale Stärke und Motorik. 

Die Trainierenden lernen in der Gruppe und speziell im Zweikampf, mit Aggressionen kreativ umzugehen und den Trainingspartner zu respektieren. Karatedo ermöglicht ein positives Körperbewusstsein und Entspannung, entwickelt die Persönlichkeit und stärkt das Selbstvertrauen.
Karatedo eroberte im Laufe des 20. Jahrhunderts die Welt und ist heute eine international anerkannte Wettkampfform.

J+S auf Facebook, Twitter und Google+

Videoclips

Alle Videoclips zum herunterladen.

Besuchen Sie unseren Jugend+Sport Channel Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet. auf Youtube.
Seite drucken | Fenster schliessen