Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport
  • Teilen:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Volleyball


Volleyball fasziniert durch Teamgeist, Ballkontrolle und Athletik. Es ist die weltweit am häufigsten gespielte Mannschaftssportart. Volleyball eignet sich für alle Alters- und Leistungsstufen, für Frauen und Männer und wird als Freizeit-, Breiten- und Spitzensport betrieben.

Der Ball soll mit höchstens drei Berührungen über das gespannte Netz auf den gegnerischen Boden gespielt werden. Die Spieltaktik zielt darauf ab, die gegnerische Mannschaft zu einem Ballverlust zu zwingen respektive den Spielaufbau zu erschweren.

Volleyball entstand um die Jahrhundertwende in den USA. Ursprünglich als Ausgleichssportart zu Basketball gedacht, gewann das Spiel über das Netz in den folgenden Jahrzehnten immer mehr Anhänger. Als Varianten haben sich Kindervolleyball (Minivolley) und Beachvolleyball entwickelt, die in Meisterschaften gespielt werden.

J+S auf Facebook, Twitter und Google+

Videoclips

Alle Videoclips zum herunterladen.

Besuchen Sie unseren Jugend+Sport Channel Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet. auf Youtube.
Seite drucken | Fenster schliessen