print preview

Gymnastik und Tanz

Gymnastik und Tanz wurde 1975 bei Jugend+Sport aufgenommen. Die Sportart umfasst eine breite Palette an Disziplinen, die von Gymnastik Bühne (funktionelle Dimension) über den zeitgenössischen Tanz (gestalterische Dimension), Gymnastik mit Handgeräten, Aerobic, Yoga, Twirling, moderner Tanz und Ballett bis hin zu Hip-Hop und weitere reicht.

Die Schwerpunkte liegen auf der Körperwahrnehmung, der körperlichen Vorbereitung, der Körper- und Bewegungsformung sowie der Ausführung mit Musikbegleitung. In Gymnastik und Tanz wird ein hohes Mass an Koordinationsfähigkeiten, Ausdruck und Kreativität gefordert. Für regionale, nationale oder internationale Vorführungen oder Wettkämpfe werden häufig Einzel- oder Gruppenchoreographien dargeboten.

Aus- und Weiterbildung

Wer Jugendliche unterrichten möchte, besucht einen J+S-Leiterkurs Gymnastik und Tanz. Wer Kinder für Sport begeistern will, besucht einen J+S-Leiterkurs Allround. Für die 2-jährliche Weiterbildung stehen sportartspezifische und interdisziplinäre Module zur Auswahl.

Weitere allgemeine und sportartübergreifende Informationen zur Aus- und Weiterbildung (z. B. Jugendurlaub, Zulassungsbedingungen, ..) bzw. zum Sport mit Kindern:

Kurse und Lager für Kinder und Jugendliche

Alle Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 20 Jahren sind in J+S-Kursen und -Lagern willkommen. Die Informationen zur Anmeldung und Durchführung von J+S-Kursen und -Lagern sind in den Leitfäden weiter unten zu finden. 

Organisationen, welche J+S-Kurse und/oder -Lager anbieten möchten, müssen beim BASPO registriert sein.

Dokumente

Leitfäden – Kurse und Lager

Ausbildungsstrukturen und Leitfäden Aus- und Weiterbildung

Merkblatt Unfallprävention

Trainingshandbuch


Jugend+Sport Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen
Tel.
+41 58 463 00 66

Kontakte nach Zielgruppen


Übersicht Kontakte