Sicherheit

Grafik Modul Sicherheit
Foto: BASPO

Sicherheit im Sport ist auf allen Aus- und Weiterbildungsstufen von Jugend+Sport ein wichtiges Thema.

In den J+S-Kursen und -Lagern sind die J+S-Leiterinnen und -Leiter für die Sicherheit der Teilnehmenden verantwortlich.

Einen Überblick, wie die Sicherheit und Unfallprävention bei J+S gewährleistet werden, liefert das Dokument «Sicherheit bei Jugend+Sport. Das Wichtigste in Kürze». 

Sportartspezifische Werkzeuge und Weiterbildungsmodule, die Grundsätze der Unfallprävention aufnehmen, unterstützen eine gute Planung und Durchführung des Sportangebots um Unfälle möglichst zu verhindern. Eine solche Übersicht der Sportarten mit besonderen Sicherheitsbestimmungen (B-Sportarten) ist im PDF «Module und Werkzeuge in B-Sportarten» zu finden.

Merkblätter zur Unfallprävention

Gemeinsam mit der Beratungsstellen für Unfallverhütung bfu hat das BASPO Merkblätter zur Unfallprävention erarbeitet.

Das sportartenübergreifende Merkblatt Unfallprävention enthält allgemeine Hinweise sowie Sicherheitsbestimmungen für Aktivitäten im Strassenverkehr, am/im/auf dem Wasser, in den Bergen und im Schnee.

In allen J+S-Sportarten ist ein sportartspezifisches Merkblatt zur Unfallprävention vorhanden, mit Hinweisen und Massnahmen, die in der betreffenden Sportart gelten. Das Dokument ist zu finden unter Sportart > Weitere Dokumente > Merkblatt Unfallprävention.

Dokumente


Jugend+Sport Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

E-Mail


bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung

Hodlerstrasse 5a
3011 Bern
E-Mail
Web


Kontakt drucken

Jugend+Sport

Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

Karte ansehen