print preview

Ergänzungsmodul zur Erlangung des SVEB-Zertifikats Kursleiter/in

J+S- und esa-Expertinnen und -Experten mit grosser Ausbildungserfahrung können das SVEB-Zertifikat «Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» erwerben.

Die Aus- und Weiterbildung Jugend- und Erwachsenensport des BASPO ist offiziell durch den Schweizerischen Verband für Weiterbildung SVEB anerkannt.

Interessierte J+S- und esa-Expertinnen und -Experten mit grosser Ausbildungserfahrung können das Zertifikat «Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» (Stufe 1) erwerben. Sie müssen dazu die geforderte Praxistätigkeit und den vollständigen Besuch des zweitägigen Moduls nachweisen.

Expertinnen und Experten mit einer gültigen Expertenanerkennung müssen folgende Nachweise (gemäss Abbildung in der Nationalen Datenbank Sport NDS) erbringen:
Gültige Expertenanerkennung sowie 150 h Ausbildungspraxis als Leiterin/Leiter oder Expertin/Experte esa oder J+S (oder gleichwertigen Tätigkeiten mit Erwachsenen über 16 Jahren).

Die ausführlichen Informationen zu den Zulassungsbedingungen, zum Programm und Kosten des Ergänzungsmoduls sind im «Leitfaden zur SVEB-Zertifizierung von Expertinnen und Experten esa/J+S» festgehalten. 

Das Weiterbildungsangebot für J+S-/esa-Expertinnen und -Experten Modul 1 «Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» wird anlässlich eines Rezertifizierungsverfahrens durch den Schweizerischen Verband für Weiterbildung SVEB überprüft.

Moduldaten 2021

Die Anmeldefrist ist ein Monat vor Kursbeginn.
Kursdaten Bemerkung
24. und 25. November 2021  
8. und 9. Dezember 2021  

Dokumente


Bundesamt für Sport BASPO SVEB-Sekretariat

Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen

E-Mail

Bundesamt für Sport BASPO

SVEB-Sekretariat

Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen