Weiterbildungspflicht

Zur Weiterbildung besuchen J+S-Expertinnen und -Experten alle zwei Jahre ein Modul Forbildung Experte.

Der Besuch des Moduls Fortbildung Experte verlängert sowohl die Experten- wie auch die Leiter- und Nachwuchstraineranerkennung von Jugend+Sport in der entsprechenden Sportart.

Der Einsatz als J+S-Expertin oder -Experte in einem Leiterkurs oder Weiterbildungsmodul zählt zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht der Leiter- und Nachwuchstraineranerkennung.

Status «weggefallen» und Anerkennung reaktivieren

Besucht eine J+S-Expertin oder ein -Experte zwei Jahre lang kein Modul, so ist die Weiterbildungspflicht nicht erfüllt. Die Anerkennung als J+S-Experte fällt in den Status «weggefallen».

In den nächsten vier Jahren wird die Anerkennung reaktiviert, wenn die J+S-Expertin oder der -Experte in der entsprechenden Sportart ein Modul Fortbildung Experte erfolgreich absolviert.

Status «weggefallen archiviert» und Antrag auf Wiedereinstieg

Wer auch diese Frist für die Reaktivierung verstreichen lässt, fällt zu Beginn des 7. Kalenderjahres nach dem letzten Besuch eines Moduls Fortbildung Experte in den Status «weggefallen archiviert».

Die J+S-Expertin oder der -Experte mit Anerkennung im Status «weggefallen archiviert» kann einen Antrag auf Wiedereinstieg Experte stellen, wenn sie/er erneut für eine Ausbildungsinstitution (Kanton oder Verband) tätig sein will.

Sofern eine Anerkennung als Leiter in der Sportart vorhanden ist, kann die J+S-Expertin oder der -Experte über den Kanton oder den Verband den Antrag an die J+S-Fachleitung einreichen. In diesem Fall kann die Anerkennung durch den Besuch eines J+S-Moduls Fortbildung Experte (MF Exp) reaktiviert werden. 

JS_Weiterbildungspflicht_DE

Dokumente

Dokumente und Videos zum Thema «Lernklima» und «Lernen mit Bildern» des vergangenen J+S-Moduls Fortbildung 2015/16 sind im Loginbereich für die Experten zu finden. 


Für J+S-Expertinnen und -Experten

Bei Fragen zur J+S-Aus- oder -Weiterbildung

Sportarten > Aus- und Weiterbildung

oder
Kursplan

Die Anmeldung erfolgt über die Fachleitung, die Kantonale Sportfachstelle für J+S , den Sportverband oder den Jugendverband


Bei Fragen zu bestimmten J+S-Ausbildungskursen oder -Weiterbildungsmodulen

Organisator gemäss Kursplan


Bei Fragen zu Sportarten

Sportverbände
Jugendverbände


Bei Fragen zu übergreifenden Anliegen der Expertenbildung

Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen

E-Mail


Kontakt drucken