print preview

Informationen für zukünftige J+S-Leiterinnen und -Leiter

J+S-Leiter und Kinder auf Weitsprunganlage; Foto: BASPO / Ulrich Känzig
Foto: BASPO / Ulrich Känzig

Sie möchten Leiterin oder Leiter in einer der Sportarten von Jugend+Sport werden? Dann ist es Ihr Ziel Ihre Erfahrungen in einer Sportart in J+S-Kursen oder -Lagern an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

J+S- Leiterinnen und -Leiter haben Freude daran, jungen Menschen unvergessliche sportlichen Erlebnissen zu ermöglichen. Ausserdem interessieren sie sich dafür, sich selbst fachlich und persönlich weiter zu entwickeln und zusätzliche Kompetenzen zu erwerben.

Jugend+Sport bietet in über 90 Sportarten und Disziplinen eine umfassende Aus- und Weiterbildung an. Der Aufbau, die Zulassungsbedingungen und weitere sportartspezifische Besonderheiten sind unter der entsprechenden Sportart zu finden.

Allgemeine Anforderungen und Zulassungsbedingungen

Zugelassen sind 

  • Schweizer oder Liechtensteiner Staatsangehörige und Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein (für ausländische Staatsangehörige ohne Wohnsitz in diesen Ländern ist die Zulassung möglich, wenn sie regelmässig eine Tätigkeit für eine von J+S anerkannte Organisation ausüben), die
  • im (Kalender-)Jahr des Leiterkurses das 17. Lebensjahr vollenden werden,
  • sich verpflichten, eine regelmässige Tätigkeit als J+S-Leiterin oder -Leiter auszuüben,
  • vom J+S-Coach der eigenen Organisation (z. B. Verein, Schule, etc.) empfohlen werden,
  • die spezifischen Zulassungsbedingungen für die Angebote der Kaderbildung erfüllen (Art. 30, 33 und 42).

ACHTUNG: Um als anerkannte J+S-Leiterin oder anerkannter J+S-Leiter tätig zu sein und eingesetzt zu werden, muss das 18. Altersjahr erreicht sien (Ausnahme: Lagersport/Trekking).

Sport mit Kindern (5-10-Jährige) oder mit Jugendlichen (10-20-Jährige)

Wenn Sie mit Jugendlichen (10-20-Jährigen) Sport treiben wollen, besuchen Sie den J+S-Leiterkurs in Ihrer Sportart. Möchten Sie lieber mit Kindern arbeiten, führt Ihr Weg über den J+S-Leiterkurs Allround oder einen Leiterkurs Kinder.

Sportartspezifische Bedingungen

Zusätzliche sportartspezifische Zulassungsbedingungen, z. B. Zulassungsprüfung, Nothelferausweis, Rettungsschwimmbrevet, finden Sie direkt bei Ihrer Sportart. Dort können Sie sich auch über die Kursinhalte und die Kursdaten informieren. 

Anmeldung zu einem Leiterkurs

Für die Anmeldung ist eine Empfehlung erforderlich. Der J+S-Coach Ihres Vereins oder Ihrer Schule kann Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie in keinem Verein tätig sind, wenden Sie sich an die J+S-Sportfachstelle Ihres Wohnkantons


Für zukünftige J+S-Leiterinnen und -Leiter

Bei Fragen zur J+S-Aus- oder -Weiterbildung

Ausbildungsstrukturen
oder
Kursplan

Die Anmeldung erfolgt über Ihren J+S-Coach oder die Kantonale Sportfachstelle für J+S


Bei Fragen zu Sportarten

Sportverbände
Jugendverbände


Führung des Programms J+S

Bundesamt für Sport BASPO
Jugend- und Erwachsenensport
Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen

Tel. +41 58 463 00 66

Übersicht Kontakte