Skitouren

Skitouren-Wanderer, Foto: BASPO
Foto: BASPO

Skitouren wurde 1972 als eine der ersten Sportarten bei Jugend+Sport aufgenommen. Heute ist es eine Disziplin in der Sportart Bergsport.

Auf Skitouren erleben wir die herrliche Winter-Bergwelt abseits des Rummels in den Skigebieten. Der Lohn eines mehrstündigen Aufstiegs ist eine Tiefschneeabfahrt durch meist unberührte Hänge. Damit solche Erlebnisse auch nachhaltig sind, setzen sich Skitourenfahrerinnen und -fahrer mit naturverträglichem Verhalten und insbesondere mit dem Lawinenrisiko auseinander.

Skitouren bei Jugend+Sport

Kurse und Lager für Kinder und Jugendliche finden

Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 20 Jahren sind in J+S-Kursen und -Lagern willkommen.

Infos zu Kursen und Lagern

Kurse und Lager für Kinder und Jugendliche organisieren

Im Skitouren können Kurse und Lager für Kinder (5-10), für Jugendliche (10-20) sowie für gemischte Gruppen organisiert werden.

Infos zur Durchführung von J+S-Kursen und -Lagern

Aus- und Weiterbildung

Die J+S-Ausbildung im Skitouren führt vom J+S-Leiter über zwei Weiterbildungsstufen zum J+S-Experten.

Infos zur Aus- und Weiterbildung Skitouren

Kursplan Skitouren

Der J+S-Coach meldet die Kandidaten für die Aus- und Weiterbildungen im Skitouren an.

Kursplan

Leitfäden

Ausbildungsstrukturen und Leitfäden

Weitere Dokumente

Merkblatt FTEM

Trainingshandbuch

Merkblatt Unfallprävention

Faktor Mensch

Leitbild Jugend+Sport

  • Kurzfassung
    22.05.2017 | PDF, 6 Seiten, 179 KB, Deutsch

Infos für zukünftige Leiterinnen und Leiter

Expertenprüfung

Merkblätter

Bestellformulare für Leihmaterial


Skitouren

Bei Fragen zu J+S-Kursen und -Lagern


Kantonale Sportfachstelle für J+S


Bei Fragen zur Sportart


E-Mail


Bei Fragen zu J+S-Ausbildungskursen oder -Weiterbildungsmodulen

Organisator gemäss Kursplan


Verantwortliche der Kantone und Verbände wenden sich an

Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen
E-Mail


Kontakt drucken

Skitouren

Karte ansehen