Evaluation des Programms J+S

Ruderer mit Leiter und Experte; Foto: BASPO
Foto: BASPO

Zweck der Evaluation ist die Optimierung des Programms J+S. Mit den Evaluationen untersucht das BASPO, wie das Programm funktioniert und welche Wirkung es erzielt. Die Erkenntnisse dienen der Steuerung und inhaltlichen Entwicklung des Programms. Die Resultate fliessen in die regelmässige Berichterstattung des BASPO an Politik und Öffentlichkeit ein.

Die Programmleitung von J+S plant die Evaluationen gemeinsam mit Spezialisten der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM. Die Durchführung erfolgt durch interne Fachleute oder externe Auftragnehmer. 

Aktuelle Schwerpunkte der Evaluation von J+S

  • Beobachtung von Lektionen und Trainings
  • Wirkmodell für die Wirkevaluation J+S

Instrumente zur Evaluation

Dokumente


Qualitätsmanagement Jugend- und Erwachsenensport JES

Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

E-Mail


Kontakt drucken