print preview

Standardtanz/Latein

Tänzerinnen, Foto: Schweizer Tanzsportverband
Foto: Schweizer Tanzsportverband

Die Sportart umfasst neben den klassischen Standard-/Lateintänzen auch andere Paartänze wie Discofox, Salsa, Tango Argentino und noch viele weitere. Standard- und Lateintänze bestehen aus mehreren Tänzen mit unterschiedlichem Charakter und verschiedenen Rhythmen. Gefördert werden die Bereiche Körperwahrnehmung, Koordination, Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Kondition sowie die Sozialkompetenz und das Rhythmusgefühl.

Für verschiedene Alters- und Leistungsstufen finden regelmässig Turniere auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene statt.

Standardtanz/Latein bei Jugend+Sport

Kurse und Lager für Kinder und Jugendliche finden

Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 20 Jahren sind in J+S-Kursen und -Lagern willkommen.

Infos zu Kursen und Lagern

Kurse und Lager für Kinder und Jugendliche organisieren

In Standardtanz/Latein können Kurse und Lager für Kinder (5-10), für Jugendliche (10-20) sowie für gemischte Gruppen organisiert werden.

Infos zur Durchführung von J+S-Kursen und -Lagern

Aus- und Weiterbildung

Die J+S-Ausbildung in Standardtanz/Latein führt über zwei Weiterbildungsstufen zur J+S-Expertin bzw. zum J+S-Experten.

Infos zur Aus- und Weiterbildung Standardtanz/Latein

Kursplan Standardtanz/Latein

Der J+S-Coach meldet die Kandidatinnen und Kandidaten für die Aus- und Weiterbildungen in Standardtanz/Latein an.

Kursplan

Leitfäden

Ausbildungsstrukturen und Leitfäden

Leitfäden – Kurse und Lager

Weitere Dokumente

Merkblatt FTEM

Trainingshandbuch

Merkblatt Unfallprävention


Standardtanz/Latein

Bei Fragen zu J+S-Kursen und -Lagern


Kantonale Sportfachstelle für J+S


Bei Fragen zur Sportart


E-Mail


oder


E-Mail


Bei Fragen zu J+S-Ausbildungskursen oder -Weiterbildungsmodulen

Organisator gemäss Kursplan


Verantwortliche der Kantone und Verbände wenden sich an

Bundesamt für Sport BASPO
Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen

Tel. +41 58 463 00 66
E-Mail